Im September 2011 wurde bekannt, dass Olaf Malolepski eine Solokarriere beginnt.[1] Es folgte seine erste Single Tausend rote Rosen. Seine Fernsehpremiere hatte er am 15. Oktober 2011 im Herbstfest der Abenteuer mit Florian Silbereisen. Bereits einen Tag zuvor, am 14. Oktober 2011, erschien sein Solo-Debütalbum Tausend rote Rosen, das sich in den deutschen, österreichischen und schweizerischen Charts platzieren konnte. Das Album wurde mit Gold ausgezeichnet. Am 12. Oktober 2012 erschien sein zweites Album Wenn der Anker fällt. Das Album erreichte Platz 10 in Deutschland und Platz 15 in Österreich.

Aktuelle CD/DVD/Buch bei Amazon: Wenn Der Anker Fällt

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiertm/archive/thumbs/concert/Olaf%20Malolepski%20120603%20Rust%20Europapark/IWS_MartinBlack%202644.JPG“ alt=““ width=“159″ height=“240″ /> Aktuelle CD bei Amazon: Tausend Rote Rosen

Im September 2011 wurde bekannt, dass Olaf Malolepski eine Solokarriere beginnt.[1] Es folgte seine erste Single Tausend rote Rosen. Seine Fernsehpremiere hatte er am 15. Oktober 2011 im Herbstfest der Abenteuer mit Florian Silbereisen. Bereits einen Tag zuvor, am 14. Oktober 2011, erschien sein Solo-Debütalbum Tausend rote Rosen, das sich in den deutschen, österreichischen und schweizerischen Charts platzieren konnte.

 

 

 

 

 

Aktuelle CD bei Amazon: Tausend Rote Rosen

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia


Comments are closed.