Die erfolgreichste von Hermann Joha produzierte Serie ist Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei, die seit 17 Jahren im Privatfernsehen läuft, mit über 250 produzierten Episoden, die regelmäßig Spitzenquoten erzielen.
2012 co-produzierte seine Firma action concept den Kinofilm Rush – Alles für den Sieg von Oscar-Preisträger Ron Howard.
Mit der Verleihung des Taurus World Stunt Award in Los Angeles erhielten die Produktionen von Hermann Joha 2003, 2004, 2005, 2007, 2009, 2011, 2012 und 2013 den Branchen-Oscar für die beste Action in einem ausländischen Film.2012 erhielt er den Deutschen Fernsehpreis für „Besondere Leistungen im Bereich Fiktion“ und den indischen „Filmfare Award“ für die Actionszenen in DON 2.
2014 koproduzierte er mit seiner Firma „hands-on producers“ die Kinofilme „AUTOBAHN“ und „Boy 7“.
Für seine Produktionen, die hauptsächlich als Hauptsendezeit-Formate in über 150 Länder verkauft wurden, stehen über 50 Autoren zur Verfügung. Joha übernimmt in seinen Serien und Filmen hin und wieder die Regie oder Gastauftritte.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert

via IFTTT