Renzi wuchs in Südfrankreich auf, infolge der Schauspielkarriere ihrer Mutter war ihre Kindheit von häufigen Wohnortwechseln geprägt. So soll sie insgesamt elf verschiedene Schulen besucht haben. 1981, im Alter von 17 Jahren, stand Renzi das erste Mal auf einer Theaterbühne in Berlin. Im selben Jahr zog sie nach New York, um Schauspielunterricht am dortigen Lee Strasberg Institute zu nehmen. Danach war sie in zahlreichen Fernsehproduktionen, Kinofilmen und Theaterinszenierungen zu sehen. 1988 wurde bei Teldec der von ihr gesungene Synthie-Pop-Titel Robot Love veröffentlicht.
1995 heiratete sie den Schauspieler Jochen Horst, im Frühjahr 1998 kam die gemeinsame Tochter zur Welt.[1] Das Paar trennte sich 1998 und ließ sich 2000 scheiden. Mittlerweile ist Renzi wieder verheiratet.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert

via IFTTT