Joelle Wedemeyer, Tabea Kemme,Leonie Maier,Linda Dallmann,Hasret Kayikci,Svenja Huth,Lina Magull,Anna Blässe, Simon Panter,Markus Högner,Melanie Leupolz,Kathrin Hendrich,Lea Schüller,Sara Doorsoun,?Steffi Jones,Maike Seuren, Johanna Elsig,Simone Laudehr,Alexandra Popp,Carina Schlüter,Almuth Schult,Laura Benkarth,Lena Goeßling,Babett Peter,Carolin Simon, bei einem Fotocall für die Frauen Nationalmannschaft am 18.10.17 in Mainz

Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen ist die von dem verantwortlichen Bundestrainer betreute Auswahl der deutschen Fußballspielerinnen. Sie repräsentiert den Deutschen Fußball-Bund (DFB) auf internationaler Ebene sowohl in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände als auch bei der Europameisterschaft des europäischen Kontinentalverbandes UEFA, der Weltmeisterschaft der FIFA und den Olympischen Spielen.

Die deutsche Frauenfußballnationalmannschaft ist neben den USA die erfolgreichste der Welt. Die Auswahl ist zweifacher Weltmeister, achtfacher Europameister und gewann 2016 die Olympische Goldmedaille. Allein die letzten sechs Europameisterschaften wurden in Folge gewonnen. Nur Deutschland wurde sowohl mit den Frauen als auch mit den Männern Fußballweltmeister und -europameister. Rekordnationalspielerin und -torschützin ist Birgit Prinz, die 2003 auch Torschützenkönigin bei der Weltmeisterschaft wurde.

In den Jahren 2003 und 2009 wurde die Nationalmannschaft zu Deutschlands Mannschaft des Jahres gewählt. Bis März 2009 belegte die Mannschaft Platz zwei in der FIFA-Weltrangliste, fiel am 27. März aber erstmals nach fünfeinhalb Jahren auf Platz 3. Nach dem Gewinn der Europameisterschaft wurde wieder Platz 2 erreicht. In der FIFA-Weltrangliste vom 19. Dezember 2014 wurde Deutschland wieder als Nummer 1 geführt, somit standen erstmals sowohl die Männer- als auch die Frauennationalmannschaft ein und desselben Landes gleichzeitig auf Platz 1.

Seit September 2016 ist Steffi Jones Bundestrainerin. Sie löste Silvia Neid ab, die den Posten elf Jahre innehatte.

Für ihre Leistungen bei den Weltmeisterschaften 2003 und 2007 sowie der Europameisterschaft 2009 wurde die Mannschaft für den Laureus World Sports Awards der Jahre 2004, 2008 und 2010[2] nominiert.

Bleibe auf dem laufenden

Trage Deine Email-Adresse ein und kreuze an was Dich interessiert.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert