Jenny Frankhauser, beim Abflug zum, Dschungelcamp, 2018 am Flughafen Frankfurt

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! (oft als Dschungelcamp bezeichnet) ist eine Reality-Show, von der RTL seit 2004 bisher elf Staffeln ausgestrahlt hat. Vorbild ist das aus dem Vereinigten Königreich stammende Fernsehformat I’m a Celebrity … Get Me Out of Here!

Zehn bis zwölf Personen, die in der Regel bereits im Fernsehen aufgetreten sind, leben bis zu zwei Wochen lang in einem sogenannten Dschungelcamp in Australien unter ständiger Beobachtung durch Fernsehkameras, ähnlich wie im Format Big Brother. Ziel der Teilnehmer ist es, die Gunst der Zuschauer zu gewinnen und so lange wie möglich im Camp zu bleiben, um als Sieger zur Dschungelkönigin bzw. zum Dschungelkönig gewählt zu werden. Der Titel der Sendung bezieht sich auf einen Ausruf, mit dem die Teilnehmer sogenannte Dschungelprüfungen abbrechen oder auch direkt aus der Sendung aussteigen können. Die Produktionskosten für Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! belaufen sich auf geschätzte 30 Millionen Euro im Jahr.

Bleibe auf dem laufenden

Trage Deine Email-Adresse ein und kreuze an was Dich interessiert.


Viele weitere Bilder in meinem Archiv

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert