Am Dienstag spielt die Münchner Band Celest auf dem Theatron, dafür sucht die Band noch Hobbyfotografen und -filmer, die das Konzert für einen Film dokumentieren.

Meine Meinung:
Vielleicht eine gute Gelegenheit für Anfänger sich ein erstes Portfolio aufzubauen, damit es mit den nächsten Akkreditierungsanfragen besser klappt.
Aber auch hier sollte man schon Aufpassen mit den Rechten. Ein gutes Foto bringt nichts wenn man es nicht veröffentlichen darf. Also mal den Vertrag gut durchlesen.

Weitere Infos gibt es hier:

http://www.muenchenblogger.de/muenchen-rockt/celest-auf-dem-theatron-werde-konzertfotograf