Die Night of the Proms in Mannheim war eine wirklich gelungene Veranstaltung. Ein schönes Abwechslungsreiches Programm und das Publikum hatte mit tanzen, klatschen, singen, Taschenlampe leuchten und aufstehen/setzen auch die ganze Zeit zu tun. Von 20:00 bis ca. 23:20 war volle Unterhaltung geboten.

Licht zum fotografieren war ausreichend vorhanden. Platz gab es auch genug. Zumindest meistens. Bei  Roxette hatte das Publikum kräftig mitgefeiert und kam bis vor zur Bühne. Fotografen hin oder her. Die Zeit ,”ein Lied”, war recht knapp um von jeder Band ein Bild zu machen. War aber aufgrund des guten Lichts völlig ausreichend.

Bilder sind ausgelesen und ein paar davon auch schon an die Presse geschickt. Sehen dann ungefähr so aus.

Bilder können für “editorial use” bei mir bestellt werden “Martin.Black@Art-in-Black.de

Jemand nen Wunsch mit welchen Bildern ich anfangen soll?