Mit der entsprechenden Technik und ein bisschen stillhalten sind auch in der Konzertfotografie scharfe Aufnahmen möglich. Hier hatte ich (wie immer) Glück mit dem Licht. Das Bild entstand aus dem Fotograben heraus mit einer Nikon D700 und dem 70-200. Dann noch sehr sehr stark reingezoomt mit Photoshop. Auch die Details finde ich immer noch sehr beeindruckend.

Wenn Ihr das Bild anklickt, dann könnt Ihr auch die Struktur der Pupillen sehen :-)