THRILLER – LIVE, die vom Publikum und der Kritik gefeierte Originalshow aus London, läuft seit Januar 2009 mit großem Erfolg am Lyric Theatre im Londoner West End. Bereits 2006 fand ihre bejubelte Premiere am Londoner Dominion Theatre statt. Drei Tourneen durch ganz Großbritannien folgten. Nun ist diese spektakuläre, weltweit gefragte Show nach mehrmonatigen Vorbereitungen und in enger Zusammenarbeit mit dem Londoner Produzententeam endlich auch in Deutschland und Europa zu erleben.

Die Arbeit von Adrian Grant, dem Schöpfer, Executive Director und Co-Producer von THRILLER – LIVE erfreut sich der persönlichen Wertschätzung Michael Jacksons. 2001 besuchte der „King of Pop“ die von Grant produzierte zehnjährige Jubiläumsshow der „Annual Michael Jackson Celebration“ im Londoner Hammersmith Apollo. Als „beautiful and incredible“ hatte Jackson diese Show bezeichnet und damit Adrian Grant zur Produktion von Thriller Live inspiriert. 2006 schließlich, als Jackson bei den World Music Awards in London den Chopard Diamond Award entgegennahm, trat die THRILLER – LIVE Cast zusammen mit dem US-R’n‘B-Star Chris Brown mit ihrem Thriller-Tribute vor dem „King of Pop“ persönlich auf.

„Eine nicht zu bändigende Explosion“, titelte die Londoner Daily Mail über THRILLER – LIVE. Bestechende Multimediaeffekte unterstützen eindrucksvoll die außergewöhnlichen Sänger und Tänzer, die die elektrisierenden Choreografien des preisgekrönten Regisseurs Gary Lloyd so perfekt darbieten, als hätten sie nie etwas anderes getan. Gary Lloyd, der zuvor mit so namhaften Künstler wie Leona Lewis, Will Young, Robbie Williams und Kelly Clarkson zusammenarbeitete, holte auch den Choreografen LaVelle Smith Jr., seines Zeichens Original-Choreograf des mehrfach ausgezeichneten Videos zu „Dangerous“ und fünffacher Gewinner des MTV Video Music Awards, zu dieser phänomenalen Produktion.

THRILLER – LIVE feiert das Phänomen Michael Jackson und macht seine größten Hits und seinen unverwechselbaren Tanzstil live auf der Bühne erlebbar. Angefangen bei den ersten Erfolgen mit den „Jackson 5“ über Hits wie „Bad“ bis zu den Songs des weltweit bestverkauften Albums aller Zeiten „Thriller“, vereint dieses Aufsehen erregende Musik-Spektakel Jacksons über 40 Jahre andauernde Karriere in einer einzigartigen Show mit spektakulären Musikern, Sängern und Tänzern.

Januar 2010
Wiener Stadthalle Wien 9.01 – 31.01.2010

Februar 2010
Bördelandhalle Magdeburg 02.02.2010
Sparkassenarena Kiel 03.02.2010
Stadthalle Zwickau 04.02.2010
Jako Arena Bamberg 05.02.2010
Oberfrankenhalle Bayreuth 06.02.2010
Dreiländerhalle Passau 07.02.2010
Rothausarena Freiburg 23.02.2010
SAP Arena Mannheim 24.02 – 25.02.2010
Arena Leipzig 26.02 – 27.02.2010
Porsche Arena Stuttgart 28.02.2010

März 2010
Saarlandhalle Saarbrücken 02.03.2010
Arena Nürnberger Versicherung Nürnberg 03.03.2010
Salzburg Arena Salzburg 04.03.2010
Stadthalle Graz 05.03 – 06.03.2010
TipsArena Linz 07.03.2010
Stadthalle Rostock 09.03.2010
AWD Dome Bremen 10.03.2010
AWD Hall Hannover 11.03.2010
S.Oliver Arena Würzburg 12.03.2010
Stadthalle Bielefeld 13.03 – 14.03.2010
Kulturpalast Dresden 16.03 – 17.03.2010
CCH1 Hamburg 18.03 – 21.03.2010
VW-Halle Braunschweig 24.03.2010
Stadthalle Chemnitz 25.03 – 26.03.2010
Messehalle Erfurt 27.03 – 28.03.2010
Alte Oper Frankfurt 30.03 – 11.04.2010

April 2010
Deutsches Theater München 27.04 – 16.05.2010