Nikon stellt neue Weitwinkelobjektive vor:

Ultraweitwinkel-NIKKOR-Zoomobjektiv für FX-Format-Spiegelreflexkameras von Nikon. Das erste Ultraweitwinkelobjektiv der Welt mit Bildstabilisator erzeugt beeindruckend verwacklungsfreie Bilder – sowohl am Sensor als auch im Sucher. Die herausragende Optik sorgt für höchste Leistung, eine exzellente Auflösung und äußerst kontrastreiche Aufnahmen bei unterschiedlichsten Bedingungen. Das vielseitige und handliche Objektiv bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv mit konstanter Lichtstärke von 1:4
  • Zoombereich: 16-35 mm (Bei Verwendung an einer DX-Format-Kamera entspricht der Bildwinkel dem eines24-52-mm-Objektivs beim Kleinbildformat)
  • Bildstabilisator der zweiten Generation (VR II) Bietet Ihnen eine um bis zu vier Blendenstufen längere Belichtungszeit
  • Herausragende optische Leistung
  • Die Nanokristallvergütung mindert Geisterbilder und Reflexionen.
  • ED-Glaslinsen (Extra-low Dispersion) sowie asphärische Linsen ermöglichen eine hohe Auflösung und kontrastreiche Aufnahmen.
  • Silent-Wave-Motor (SWM) für schnellen und leisen Autofokus
  • Robuster Tubus, u.a. aus Magnesium, mit Bajonettabdichtung aus Gummi

Quelle:

http://www.nikon.de/de_DE/products/catalogue.page?lang=