Ein Tipp eher für Fotografen die zum erstenmal in den Fotograben gehen.

Tipp:
Während des Konzerts müssen meist Einstellungen oder auch das Objektiv gewechselt werden. Im dümmsten Fall ist auch ein Akkuwechsel oder Austausch des Speicherchips notwendig. Falls man das bisher nur im Studio im hellen gemacht hat, sollte man vor dem Konzert die notwendigen Handgriffe auch einmal im stehen ohne Ablagefläche üben. Auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen oder gar im dunkeln sollte man die benötigen Handgriffe im Fotograben „blind“ beherrschen.

Hinweis:
Hier im Blog findest Du weitere Tipps zur Konzertfotografie zu den Themen: Ausrüstung, Vorbereitung, Einstellungen, Bearbeitung, Publizieren
Solltest Du weiter Fragen haben, freue ich mich über eine Mail an Martin@Martin-Black.de