Combichrist: am 10.03.11 in Frankfurt in der Batschkapp

Wenn einer hinreichend darin Erfahrung hat, musikalische Monster auf die Menschheit loszulassen, dann ist es Andy LaPlegua, seines Zeichens Front-Berserker und Kopf der norwegisch-amerikanischen Electro-Industrial-Naturgewalt Combichrist. Die knapp anderthalb Jahre seit dem letzten Erfolgs-Longplayer haben die Electro-Aggressoren fast ausschließlich auf Tour verbracht, u.a. im Vorprogramm der letzten Rammstein- Europatournee, um die mannigfaltigen Eindrücke und Erfahrungen nun in das mit Abstand vielseitigste Album ihrer Karriere einfließen zu lassen. Das neue Combichrist-Monster ist laut, brachial und direkt, wie man es von einem Album der Band auch nicht anders erwarten würde, und Tanzflächenbrandsätze wie die vorab-Single “Never Surrender” zählen zu den härtesten Hits, welche LaPlegua und Co. bisher produziert haben. Gleichzeitig haben sich durch die Hintertür Minimal-Electro-Anklänge, bedrohlich dunkle Slo-Mo-Walzen und durchaus auch der eine oder andere melodische Anklang in den Sound geschlichen, die “Making Monsters” zu einem Inferno der intensiven Art anwachsen lassen. Electronic Dance Art präsentiert, exklusiv für das Rhein/Main gebiet

Quelle und Tickets: Batschkapp
Infos und Tickets: http://www.electronicdanceart.de/

Bild Archiv: