Nach einem Studium der Pantomime an der renommierten Folkwang-Hochschule in Essen arbeitete er mit Günther Titt, Peter Siefert, Milan Sladek, Pierre Bylan, Yves LeBreton und Pinok und Matho in Paris.
Im Jahr 1995 absolvierte er seine künstlerische Abschlussprüfung und wurde 1996 bei einem Kleinkunstbrettl des Mainzer Unterhauses fürs Kabarett entdeckt.
Seit 2010 moderiert er die monatliche Satiresendung Spätschicht – Die Comedy Bühne im SWR-Fernsehen. Er ist regelmäßiger Gast im Satire Gipfel, bei Ottis Schlachthof, TV total, Stratmanns und „Volker Pispers und Gäste“ (3sat) und vielen weiteren Fernsehsendungen.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Verwendetes Equipment:
Nikon D700 DSLR
Nikko 70-200
Nikkor 24-70
Nikkor 85 mm
Nikkor 50 mm
Photoshop CS5

Textquelle: Wikipedia
Aktuelle CD: Christoph Sieber bei Amazon