Die Sendung beschreibt sich selbst mit den Worten „Eine Talkshow ganz im Stil des frühen Fernsehens, nur neu gemacht“. Konkret heißt dass, dass den Gästen erlaubt ist, während der Sendung zu rauchen, zu telefonieren und Alkohol zu trinken. Darüber hinaus gibt es einen Ansager (William Cohn), der sowohl die Sendung als soche ansagt, als auch die Vorstellungen der einzelnen Gäste kommentiert. Die Gäste sitzen an einem sparsam beleuchteten runden Tisch und sind mit Namensschildern gekennzeichnet. In der Mitte des Tisches befindet sich ein Knopf, der dafür sorgt, dass der Fernsehzuschauer nur ein Piepen, nicht jedoch das Gesagte, hört. Die Moderatoren haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Sendung „zurückzuspulen“ oder ein Gespräch unter sich zu führen. Nach den eigentlichen Gesprächen mit den Gästen werden die Moderatoren gezeigt, die ein kurzes Fazit über die gerade vergangene Sendung ziehen.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia

Aktuelles Buch: Schoßgebete: Roman