Eisenfunk wurde von Michael Mayer Anfang 2006 als Solo-Projekt gegründet. Das Projekt sollte eine Fusion aus harten Techno-Beats mit Noise-Elementen und einfachen Melodien sein.
Ende 2006 war die erste Veröffentlichung, „Funkferngesteuert“, fertiggestellt und als Web-EP zu beziehen. Im Jahreswechsel 2006/2007 erweiterte sich Eisenfunk um Arthur Stauder und Toni Schulz und das Trio war komplett.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia

Aktuelle CD: 8-Bit