mit Geschick und Gelassenheit spielten Prominente beim Europa-Park Eagles Charity Golfcup 30.000 Euro für Kinder ein. Das Turnier auf dem Platz des Golfclubs Breisgau in Herbolzheim-Tutschfelden hat bereits Tradition. Seit sechzehn Jahren fliegen die Golfbälle der prominenten Flights für wohltätige Vereine. Insgesamt erspielten der Europa-Park und The Eagles Charity Golf Club e.V. bereits 800.000 Euro für gemeinnützige Projekte.
Am 7. Mai 2012 durfte sich Franziska van Almsick über einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro für ihren gemeinnützigen Verein „… für Kinder e.V.“ freuen. Prof. Dr. Dr. h.c. Friedhelm Beyersdorf nahm einen Scheck über 10.000 Euro für „Kinderherzen retten e.V.“ entgegen. Beide bedankten sich bei der glanzvollen Abschlussveranstaltung im Teatro dell’Arte im Europa-Park bei den vielen medienbekannten Golfern.
Beim Europa-Park Eagles Charity Golfcup konnten sich unter anderen Michael Roll, Sven Ottke, Peter Bond und Werner Schulze-Erdel beweisen. Deutschlands größtem Freizeitpark und den Prominenten liegt es besonders am Herzen, sich mit dem Golfcup für Bedürftige einzusetzen und sozial zu engagieren.

Franziska van Almsicks Verein „… für Kinder e.V.“ unterstützt das Projekt „Kids auf Schwimmkurs“. Ziel des Vereins ist, dass Kinder bereits in der Grundschule mindestens eine Schwimmart sauber schwimmen können. In Deutschland ertrinken jährlich knapp 500 Menschen, die Hälfte davon sind Kinder. Mit dem Geld schult der 2002 gegründete Verein Lehrer und finanziert Schwimmkurse für Kinder. „Mich erschrecken die Zahlen tödlich verunglückter Kinder, die ihr Leben lassen mussten, weil sie nicht schwimmen konnten. Das macht mich fassungslos und deshalb versuche ich, mit meinem Verein genau da anzupacken“, so Franziska van Almsick.

“Kinderherzen retten e.V.” verhilft Kindern mit angeborenen Herzfehlern aus medizinisch weniger entwickelten Ländern wie El Salvador zu einer Behandlung durch das Freiburger Universitätsklinikum. Seit der Gründung im Jahre 2002 konnte der Verein lebensrettende Operationen an 150 Kindern ermöglichen, die entweder direkt in den jeweiligen Heimatländern durch ein Ärzteteam aus Freiburg oder im Universitätsklinikum versorgt wurden.

Der Europa-Park Eagles Charity Golfcup wurde präsentiert von Porsche Deutschland, die auch die Shuttles für die Veranstaltung zur Verfügung stellten.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Europa-Park