Eisenfunk wurde von Michael Mayer Anfang 2006 als Solo-Projekt gegründet. Das Projekt sollte eine Fusion aus harten Techno-Beats mit Noise-Elementen und einfachen Melodien sein.
Ende 2006 war die erste Veröffentlichung, „Funkferngesteuert“, fertiggestellt und als Web-EP zu beziehen. Im Jahreswechsel 2006/2007 erweiterte sich Eisenfunk um Arthur Stauder und Toni Schulz und das Trio war komplett.

Aktuelle CD bei Amazon: Pentafunk

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=24182395_sLn6fG&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]