Theaterfestival schwindelfrei 2012: Vielfalt der Brachen
Fünf Produktionen von Künstlern aus der Metropolregion ab 13. September auf den Turley Barracks

Die fünf Theaterproduktionen des diesjährigen schwindelfrei Festivals unter dem Motto „Plündert die Brachen!“ stehen kurz vor der Premiere. Das Gelände der Turley Barracks hat sich zu einem Probencampus entwickelt, wo sich die Künstler intensiv auf das Festival vorbereiten. Nächste Woche ist es dann so weit: Vom 13. bis zum 16. September lädt schwindelfrei zu einem verlängerten Wochenende auf die Turley Barracks. Die fünf Uraufführungen reichen von einem performativen Bankett über Tanz, Schauspiel, Figurentheater bis hin zu einem Theaterspaziergang durch Mannheim.

Auf dem Festivalgelände erwartet die Zuschauer außerdem ein umfangreiches kostenloses Rahmenprogramm aus Künstlergesprächen, Installationen, einer Ausstellung und Film. Wer die Festivalatmosphäre genießen will, ist in das schwindelfrei-camp eingeladen: zum Verweilen, Plaudern bei Grillwurst und kühlen Getränken. „Nach einem gelungenem Auftakt 2009 als Beitrag der Mannheimer freien Theaterszene zu den Internationalen Schillertagen, hat das Kulturamt schwindelfrei erfolgreich ausgebaut. Erstmals richtet sich das Festival in diesem Jahr an Künstlerinnen und Künstler aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar. Schwindelfrei fördert so die Vernetzung der freien Theater untereinander und macht die Szene für ein breites Publikum erlebbar. Ich begrüße diese positive Entwicklung und wünsche den ausgewählten Produktionen viel Erfolg“, so Kulturbürgermeister Michael Grötsch.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Stadt Mannheim

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=25184511_gKZ6Sx&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]