Wunderlich begann ihre Tätigkeit 1993 als Volontärin beim Nürnberger Privatradio Radio Gong 97,1, wo sie bis 1997 als Moderatorin, Nachrichtensprecherin und stellvertretende Programmchefin tätig war.[1] Seit 1998 arbeitet sie für den Bayerischen Rundfunk. Aktuell moderiert sie beim Hörfunksender Bayern 3 im wöchentlichen Wechsel mit Sebastian Winkler den BAYERN 3 – Hit-Mix-Nachmittag.[2] Außerdem ist sie Sängerin in der Bayern3-Band.
Ihre Fernsehkarriere begann Wunderlich 2009 mit der Moderation der Sendung “Countdown für Moskau” zusammen mit Thomas Anders im Ersten.[3] 2010 moderierte sie an der Seite von Christoph Süß die Verleihung des Bayerischen Filmpreises.[4] Seit Mai 2012 präsentiert Katja Wunderlich den Sport in den Tagesthemen.[5]

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=26388661_qZF23T&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]