Simon besuchte das Kurt-Schwitters-Gymnasium in Hannover-Misburg.[1] Nach einem Volontariat bei radio ffn 1986 bis 1988 war Simon dort mehrere Jahre freier Redakteur und Moderator. Parallel trat er 1990 bis 1999 mit dem Zauberer- und Comedytrio Plebsbüttel in Deutschland und mehreren europäischen Ländern, Las Vegas und Japan auf und gewann einige Preise und Auszeichnungen. Dann folgten Moderation für TV und Bühne. Zeitgleich war Simon über 15 Jahre Conferencier des „neuen deutschen Varietés“.
Seit 2002 organisiert und moderiert er den „Spezial Club“, eine Show mit Überraschungsgästen. Seit August 2009 moderiert er mit Martin Jürgensmann „Niedersachsens lustigste Sonntagsshow“. 2010 tourte er mit seinem Soloprogramm „Wunschlos oder Glücklich“ durch Deutschland. Des Weiteren ist Simon regelmäßig Quatsch Comedy Club-Moderator und spielt bei Mix-Shows oder Festivals.
Daneben moderiert er die Quizshow BONK!, die komplett computergesteuert abläuft und bei der neben den drei auf der Bühne beteiligten Zuschauern das Publikum einbezogen wird. Das Spielgeschehen wird auf eine Leinwand projiziert, so dass jeder Besucher das Spiel live mitverfolgen kann.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=26664594_5NGtqz&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]