Cordeiro singt seit seinem sechsten Lebensjahr, zunächst im Kirchenchor einer evangelischen Kirche. Er spielte Kindertheater und mit 16 Jahren trat er in der Rockoper Amapola von Miguel Briamonte, seinem späteren Produzenten auf. 1988 agierte er als Sänger und Schauspieler in der brasilianischen Ausgabe des Rockmusicals Hair. Im Jahr darauf ging er mit Der eingebildete Kranke von Molière auf Tournee in Europa und Nord- und Mittelamerika.
Edson Cordeiro wurde Anfang der 1990er Jahre von einem Popmusik-Manager auf der Straße entdeckt. Seit August 1990 tritt er als Sänger mit eigenem Programm auf. Sein erster Auftritt im brasilianischen Fernsehen mit der Arie der Königin der Nacht aus der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart machte ihn im gesamten Land bekannt und er wurde zu einem populären Popsänger in Brasilien. Sein Stimmumfang (Ambitus) beträgt vier Oktaven (G – g′′′). Dieses Vermögen nutzt er für sein breites musikalisches Repertoire, das von Sopranarien über Samba bis zu hartem Rockgesang im Stile Joe Cockers reicht. 1997 wechselte er zur elektronischen Disco-Musik, Clubbing wurde von Suba produziert.
1994 und 1995 kam er zum ersten Mal auch auf Tournee nach Europa und wurde einem Insiderpublikum bekannt. In den letzten Jahren zog er sich etwas aus dem Showgeschäft zurück und kam erst in den Jahren 2004 und 2005 nach neun Jahren wieder zu Konzerten nach Deutschland. Seit 2007 tourt er überwiegend in Deutschland und im europäischen Ausland zusammen mit den Klazz Brothers mit einem neuen Programm, das sich zwischen Klassik und Jazz bewegt.

Aktuelle CD/DVD/Buch bei Amazon: The Woman’s Voice

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=26388722_vbKD6t&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]