Im August 2010 unterschrieb die Band einen Vertrag bei Columbia Berlin (Sony).[4] Mathildas und Titus Tonträger bleibt als Label jedoch weiterhin beteiligt. Das erste Album auf dem Major-Label erschien am 25. Februar 2011 unter dem Titel Jupiter Jones und beinhaltet zwölf Titel, darunter die Singleauskopplung Still, die als CD am 4. März erschien, aber bereits zuvor auf der Internetseite der Band in zwei Versionen als Video zu sehen war (Original-Video und Live-Akustik-Auftritt in der ARD). Es gibt zum Lied Still auch ein offizielles Musikvideo.[5] Am 13. April 2011 hatten Jupiter Jones in einer Folge von Hand aufs Herz einen Auftritt mit ihrem Lied Still.[6][7] Still wurde im April 2011 zum meistgespielten deutschsprachigen Lied im deutschen Radio.[8] Im Mai und Juni 2011 trat die Band beim Schlossgrabenfest in Darmstadt sowie auf dem Hurricane- und dem Southside-Festival auf.[9] [10]. Am 15. Juni 2011 sang und spielte die Gruppe live im Sat1-Frühstücksfernsehen ihr Lied Immer für immer, das sie am 1. Juli 2011 auch in der Sendung on tape bei ZDF.kultur präsentierte und bereits am 12. März 2011 für die Radio Bremen-Sendung Buten un Binnen aufgeführt hatte.[11][12][13] Am 29. September 2011 traten sie mit dem Song beim Bundesvision Song Contest für Rheinland-Pfalz an und belegten den sechsten Platz.
Am 5. Oktober 2012 erschien in den Niederlanden eine niederländischsprachige Coverversion des Liedes “Still” der zeeländischen Band Bløf unter dem Namen “Zo stil”. [14] Die Coverversion ist der deutschen Originalversion sehr ähnlich und belegte Platz 14 der niederländischen Charts. [15]

Aktuelle CD/DVD/Buch bei Amazon: Jupiter Jones

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=27025586_bHKPTZ&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]