Nach dem Ende der Tätigkeit bei Sat.1 kehrte Gottschalk wieder ganz zum ZDF zurück. Seine Haupttätigkeit konzentrierte sich seither auf Wetten, dass..?, zudem moderierte er auch verschiedene andere Sendungen in unregelmäßigen Abständen.
Von 2001 bis 2011 präsentierte er einmal jährlich die Spendengala Ein Herz für Kinder, bei der für die gleichnamige Aktion Geld gesammelt wird. Die meisten Spenden brachte mit 17.859.462 Euro[19] die Sonderspendensendung vom 17. Januar 2010 anlässlich des Erdbebens in Haiti ein.
Im Sommer 2005 moderierte er die Reihe Gottschalk & Friends, bei der er als Rückblick auf sein eigenes bisheriges Leben prominente Gäste und private Freunde einlud. Jede Sendung stand unter einem bestimmten Motto. Die letzte der acht Folgen lief am 9. Juli 2005.
Am 28. August 2005 und 26. August 2006 war er dann Gastgeber der Sendung Die Cleversten – Der große Drei-Länder-Check, bei der Teams aus den drei deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz gegeneinander antreten.
Zwischen 2002 und 2004 sendete das ZDF zehn Folgen von Gottschalk America.
Im April 2008 moderierte er die Sendung Musical Showstar 2008, im November 2010 sowie im Oktober 2011 die Verleihung des ECHO Klassik.
Gottschalk moderierte 2009 und 2010 den ZDF-Jahresrückblick Menschen. Er führte jedoch aufgrund seines Wechsels zur ARD zum Beginn des Jahres 2012 nur durch zwei Sendungen.

Aktuelle CD/DVD/Buch bei Amazon: Zärtliche Chaoten 1 + 2 [2 DVDs]

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=28272386_ChBcHQ&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]