Rosanna Rocci wuchs zunächst in der Schweiz auf. Im Alter von vier Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Italien in die Abruzzen. Dort verbrachte sie mit zwei Schwestern ihre weitere Kindheit. Schon früh lernte sie Organetto spielen, was in Italien eigentlich nur Männern vorbehalten war.
Anlässlich einer Veranstaltung in Deutschland spielte Rocci der Komponistin Hanne Haller und dem Texter Bernd Meinunger vor, die sie nach Deutschland holten. So kam sie nach Kempten. Zunächst wurden mit ihr Schlager in englischer und italienischer Sprache produziert. Anfang der 1990er Jahre ging Rocci mit Tony Christie und Umberto Tozzi auf Tournee und wurde so international bekannt. Sie wurde Gast in zahlreichen Hitparaden und Fernsehveranstaltungen. Ab 1992 machte sie auch deutsche Aufnahmen.
Neben Soloauftritten und Soloaufnahmen tritt Rocci seit 1999 auch mit ihrem Ehemann, dem Schlagersängerkollegen Michael Morgan, als Duo auf. Ihr erster Hit war Ich gehör zu Dir, mit dem sie die „Goldene Muse“ bei den Deutschen Schlager-Festspielen 1999 gewannen.

Aktuelle CD/DVD/Buch bei Amazon: Glücksgefühle

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=24011108_wVNft8&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]

Folgende Künstler waren dabei:
Marjan Berger,
Uwe Busse,
Ute Freudenberg,
Christian Lais,
Stefan Mross,
Nik P.,
Marc Pircher,
Rosanna Rocci,
Hansy Vogt,
Anna-Maria Zimmermann,
Die jungen Zillertaler ,
Feldberger ,
Frau Wäber ,
Kitty ,