Nibelungen-Festspiele 2014 – „Hebbels Nibelungen – born this way“
Dieter Wedel verabschiedet sich mit spektakulärer Neuinszenierung
Brillantes Ensemble vor dem Wormser Kaiserdom: Erol Sander als König Etzel, Charlotte Puder als Kriemhild, Elisabeth Lanz als Götelinde erstmals bei den Festspielen – Susanne Uhlen und Christian Nickel wieder dabei

Zum letzten Mal stellt Dieter Wedel auf einer Pressekonferenz derNibelungen-Festspiele seine Schauspieler vor. Denn im Sommer 2014 verabschiedet sich der Intendant und Regisseur mit einer spektakulären Neuinszenierung und einem in der deutschen Festspiellandschaft einmaligen Ensemble von den Wormser Nibelungen-Festspielen.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Nibelungen-Festspiele Worms
Autor: Martin Black

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=38473755_NdJnMk&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]

Die Darsteller/Teilnehmer:
Michael Kissel, deutscher Politiker
Elisabeth Lanz, Schauspielerin
Christian Nickel, Schauspieler
Charlotte Puder, Schauspielerin
Erol Sander, Schauspieler
Susanne Uhlen,
Dieter Wedel, deutscher Regisseur
Jörn Hinkel, Referent des Intendanten bei den Nibelungengestspielen