Strate wurde als Sohn einer Pianistin und eines Lehrers, zugleich Sänger und Gitarrist, geboren. Er wuchs in Worpswede bei Bremen auf und begann mit zehn Jahren Gitarre zu spielen. Im Alter von 14 Jahren gründete er seine erste Band Second Floor, aus der später die Band Privat wurde, mit der er drei Jahre lang einen Plattenvertrag hatte. [1] Die einzige offiziell veröffentlichte Single der Band, “Tut mir leid (Ich kann nicht anders)”, erschien unter anderem auf der Compilation VIVA Hits 13. 1998 begann er eine Gesangsausbildung, 2002 nahm er am Popkurs Hamburg teil. Im Winter des gleichen Jahres gründete er mit Kristoffer Hünecke, Niels Grötsch, Jakob Sinn und Florian Speer die Band Revolverheld, die damals noch den Namen Manga trug. Bisher veröffentlichte die Rockband vier Alben und war national erfolgreich.

Dazu ist er einer der Mitinitiatoren von Feels like Home. Dies ist eine “music and reading”-Serie, zu der Singer-Songwriter aus der ganzen Welt nach Deutschland eingeladen werden. Am 30. September 2011 wurde sein erstes Soloalbum Die Zeichen stehen auf Sturm veröffentlicht, welches er gemeinsam mit Philipp Steinke produzierte. Es stieg auf Platz 21 der deutschen Charts ein. Strate ist mit der Schauspielerin Anna Angelina Wolfers liiert.[2] Am 17. Dezember 2012 kam der gemeinsame Sohn Emil zur Welt. [3] 2014 ersetzt er Tim Bendzko als Coach in der zweiten Staffel von The Voice Kids.

Aktuelle CD/DVD/Buch bei Amazon: Die Zeichen stehen auf Sturm

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=24477403_VcVg4D&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]