Er trug zwischen 1984 und 1998 52-mal das Trikot der A-Nationalmannschaft und erzielte drei Treffer gegen Dänemark (1986), Israel (1987) und Dänemark (1988).
Sein Debüt gab er am 16. Dezember 1984 gegen Malta. Er war damit drittjüngster Nationalspieler der Geschichte mit 18 Jahren und 229 Tagen; nur Uwe Seeler und Mario Götze waren jünger. 14 Jahre später, am 25. Juni 1998, beim Vorrundenspiel der Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich absolvierte er sein letztes Spiel für die deutsche Auswahl, beim 2:0-Sieg gegen den Iran.
Er nahm an den Fußballweltmeisterschaften 1986, 1990 und 1998 teil. 1986 wurde er Zweiter der Weltmeisterschaft – 1990 in Italien sogar Weltmeister.
Im Weltmeisterschaftsjahr 1990 kam er zwar nur zu zwei Einsätzen, ebnete allerdings als letzter Schütze mit seinem Treffer zum 5:4 im Elfmeterschießen im Halbfinale gegen England den Weg ins Endspiel.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert