XI. AMPHI FESTIVAL – OPEN AIR 2015
Liebe Amphi Fans,

es ist das heiß diskutierteste Thema der Stunde und kein Gerücht! Nach dem 10-jährigen Jubiläum 2014 ist es für das AMPHI FESTIVAL an der Zeit ein neues Kapitel aufzuschlagen. Mit einem Standortwechsel von nur wenigen hundert Metern zum exklusiv für uns geschaffenen Amphi Eventpark, einschließlich der Lanxess Arena, erwartet euch am 25. & 26. Juli 2015 Amphi Feeling pur.

Was uns dazu bewog den Standort des AMPHI FESTIVALs zu ändern und welche neuen Möglichkeiten sich damit auftun, dürfen wir euch heute im Detail vorstellen.

DAS AMPHI FESTIVAL ZIEHT UM – WIR ZIEHEN MIT!

Seit der Premiere des Amphi Festivals im Amphi Theater Gelsenkirchen haben wir uns stets daran messen lassen, Bewährtes zu erhalten, Kritikwürdiges zu beseitigen und das bestmögliche Festivalerlebnis zu bieten. Der Umzug in den Amphi Eventpark eröffnet gleich eine ganze Reihe an Vorteilen.

Allen voran verschafft sich die Lanxess Arena, als neues Herzstück des Festivals, gehörig Eindruck. Die voll klimatisierte Arena bietet nicht nur wetterunabhängig Platz für alle Besucher, auch die Sicht auf die Bühne ist im Innenraum wie auf den großzügig bestuhlten Rängen schlichtweg phänomenal. Zum ersten Mal seit 2005 sind auf der Hauptbühne auch nach 22:00 Uhr hochkarätige Konzerte möglich, jeweils mit der freien Wahl in dem Moshpit auf die Piste zu gehen oder die Show entspannt im Sitzen zu genießen. Mehr Komfort auf einem Festival ist kaum noch möglich. Speziell im Vergleich zum in die Jahre gekommenen Staatenhaus.

Ganz abgesehen von den seit längerem im Raum stehenden Plänen der Stadt Köln das Staatenhaus zukünftig in ein Musicaltheater zu verwandeln, sind es vor allem seine baulichen Mängel, die einen Festivalbetrieb über das Jahr 2014 hinaus nicht zulassen. Auch bei euch stand das Staatenhaus zuletzt massiv in der Kritik. Besonders hinsichtlich Akustik, Atmosphäre, Einlasssituation und der klimatischen Verhältnisse herrschte dringend Handlungsbedarf. Hier setzen wir den Hebel massiv an und bieten euch mit der Lanxess Arena einen der fortschrittlichsten Veranstaltungsorte Europas.

Im Aussenbereich des Amphi Eventparks, direkt neben der Arena, befindet sich die neue Open Air Bühne mit vielen weiteren Bands. Auch die zusätzlichen Chill Out Bereiche, die Händlermeile und weitere Überraschungen bewahren den Open-Air Charakter des Amphi Festivals.

Das von vielen geliebte Besuchercafé bleibt ebenfalls erhalten und wird eine Renaissance im sogenannten „Henkelmännchen“ erleben. Hier finden später am Abend auch die After-Show Parties statt. Die Fans unserer Theaterbühne wiederum dürfen sich auf weitere Künstler, Lesungen, Vorträge in der „Magistrale“ des Kölner Stadthauses freuen.

2015 besinnen wir uns in vielen Belangen auf die Wurzeln des Festivals und verbinden diese mit den Erfahrungen und Annehmlichkeiten der vergangenen 10 Jahre. Vor allem aber haben wir uns einiger Kritikpunkte angenommen, bei denen wir bislang immer wieder an Grenzen stießen. Im Speziellen hinsichtlich Preise und der Auswahl des gastronomischen Angebots.

Mit dem Betreiber des Amphi Eventparks konnten wir spürbar günstigere Preise für alle Getränke verhandeln. Zudem wird das gastronomische Angebot an über 60 Foodstationen in und um die Arena erweitert. Weiterhin erhalten bleiben die beliebten kostenfreien Trinkwasserstellen im Open-Air Gelände!

Passé sind ebenfalls die Schlangen und Einlassstopps am Staatenhaus. Dafür sorgen dutzende Übergänge von der Arena zum Open Air Gelände des Amphi Eventparks. Mehr Raum zum Flanieren oder einen ausgedehnten Shoppingbummel sowie Sitzmöglichkeiten für gemütliches Beisammensein tragen zum entspannten Charakter des Festivals bei.

Sogar bei der Verkehrsanbindung liegen die Vorteile auf der Hand. Dank der zahlreichen Parkhäuser und Tiefgaragen direkt am Amphi Eventpark ist man schon nach wenigen Schritten auf dem Festivalgelände. Ohnehin braucht ihr euch bei der Anreise kaum umzugewöhnen. Der bekannte Deutzer Bahnhof liegt ebenso direkt im Einzugsbereich des Amphi Eventparks, wie die Deutz-Mülheimer Straße und diverse Bus- und Bahn-Haltestellen. Bequem gelangt ihr sogar vom Festivalgelände zum Hauptbahnhof oder in die Kölner Altstadt mit dem Dom.

Uns war es sehr wichtig die gute und familiäre Atmosphäre, die ihr besonders schätzt, zu wahren. Durch unsere Umfragen wissen wir, was euch bewegt und was Eure Wunsche sind. Mit dem Standortwechsel haben wir versucht den vielen Vorschlägen und Anregungen gerecht zu werden und sind selbst sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Folgende Bands werden dabei sein:
Aeon Sable , Szeneband
Agonoize ,
And One ,
Centhron , Szeneband
Chrom , Szeneband,
Combichrist , norwegisches Musikprojekt
DAF , Szeneband
Darkhaus , Szeneband
Das Ich , Szeneband
Der Fluch , Szeneband
Der Tod , Szeneband
Diary of Dreams ,
Diorama , Szeneband
Euzen , Szeneband
Folk Noir , Szeneband
Frl. Venus ,
Front 242 , Szeneband
Goethes Erben ,
HENRIC DE LA COUR (S) ,
INKUBUS SUKKUBUS ,
Lady Lila ,
Lebanon Hanover ,
Neuroticfish , Szeneband
Oomph ,
PATENBRIGADE WOLFF (D) ,
POKEMON Reaktor (D) ,
Qntal ,
Rabia Sorda , Szeneband
Rome ,
Samsas Traum , Szeneband
Schöngeist , Szeneband
SITD , Szeneband
Spock ,
Stahlmann ,
THE BIRTHDAY MASSACRE (CDN) – exklusives Deutschland-Konzert 2013 ,
The Creepshow ,
The Crüxshadows , Szeneband
The Devil and the universe ,
The Mission ,
VNV Nation ,
Welle:Erdball ,
Wesselsky ,
X-RX , Szeneband
Zeraphine , Szeneband
Alexander Kaschte,
Sonja Kraushofer,

Hier meine Bilder vom Amphi 2014
[smugmug url=”http://martin-black.smugmug.com/hack/feed.mg?Type=gallery&Data=43144298_c9VDv7&format=rss200″ imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]

Für alle Bilder vom Event oder des Künstlers zu sehen einfach “View photos at Smugmug” drücken.

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert

Folgende Bands werden dabei sein:
Aeon Sable , Szeneband
Agonoize ,
And One ,
Centhron , Szeneband
Chrom , Szeneband,
Combichrist , norwegisches Musikprojekt
DAF , Szeneband
Darkhaus , Szeneband
Das Ich , Szeneband
Der Fluch , Szeneband
Der Tod , Szeneband
Diary of Dreams ,
Diorama , Szeneband
Euzen , Szeneband
Folk Noir , Szeneband
Frl. Venus ,
Front 242 , Szeneband
Goethes Erben ,
HENRIC DE LA COUR (S) ,
INKUBUS SUKKUBUS ,
Lady Lila ,
Lebanon Hanover ,
Neuroticfish , Szeneband
Oomph ,
PATENBRIGADE WOLFF (D) ,
POKEMON Reaktor (D) ,
Qntal ,
Rabia Sorda , Szeneband
Rome ,
Samsas Traum , Szeneband
Schöngeist , Szeneband
SITD , Szeneband
Spock ,
Stahlmann ,
THE BIRTHDAY MASSACRE (CDN) – exklusives Deutschland-Konzert 2013 ,
The Creepshow ,
The Crüxshadows , Szeneband
The Devil and the universe ,
The Mission ,
VNV Nation ,
Welle:Erdball ,
Wesselsky ,
X-RX , Szeneband
Zeraphine , Szeneband
Alexander Kaschte,
Sonja Kraushofer,