Am 12. März 2006 gewann Semino Rossi den ECHO in der Kategorie „Schlager/Volksmusik – Künstler/-in national/international“ und am 25. Mai desselben Jahres den Amadeus Austrian Music Award. Diese und weitere Auszeichnungen wie Goldene Henne, Goldene Stimmgabel, „Goldene Tulpe“ und „Goldener Enzian“ sowie Gold und Platin für seine CDs.
Im Januar 2007 wurde Semino Rossi die Krone der Volksmusik verliehen. Am 17. Mai 2007 erhielt Semino Rossi seinen 2. Amadeus für das Schlageralbum des Jahres. Am 14. Januar 2008 erhielt der Sänger die Krone der Volksmusik. Am 20. September 2008 erhielt er beim Musikantenstadel am Oktoberfest von Andy Borg 12 goldene Schallplatten.
Am 16. September 2010 wurde er mit dem 3. Amadeus in der Kategorie Schlager ausgezeichnet.
Am 1. September 2012 wurde Semino Rossi vom Online Musikmagazin Schlagerportal.com mit dem Apollo 2011 ausgezeichnet.
Am 13. Dezember 2012 erhielt Semino Rossi Platin für sein bis dato in Deutschland über 200.000 mal verkauftes Album Augenblicke.[3]
Das Album „Symphonie des Lebens“ wurde von Dieter Bohlen produziert.[4]
Rossi ist ausgebildeter Rettungsschwimmer.

Aktuelle CD/DVD/Buch bei Amazon: Best of

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert

via IFTTT