Jasmin Wagner,Delio Malär,Sabine Richter, bei der Pressekonferenz zu den Festspielen in Heppenheim am 18.04.18 in Heppenheim

egründet wurden die Festspiele Heppenheim von dem Schauspieler und Regisseur Hans Richter und seiner Ehefrau Ingeborg Bieber (1921–2009). Am 9. August 1974 fand die Eröffnung mit dem Stück Jedermann von Hugo von Hofmannsthal vor der katholischen Pfarrkirche St. Peter (im Volksmund auch Dom der Bergstraße) statt.

Die eigentliche Spielstätte der Festspiele aber ist das Theater im Hof im historischen Kurmainzer Amtshof. Es ist dem Shakespeare-Theater nachempfunden. Bei Wein und Laugengebäck finden an Tischen ca. 580 Zuschauer Platz. Seit der Gründung hatten die Festspiele weit mehr als 1.000.000 Besucher.

Seit 1992 standen die Festspiele das Theater unter der Leitung von Thomas Richter († 2017). 2012 übernahm seine Frau Sabine Richter die leitende Funktion.

Bleibe auf dem laufenden

Trage Deine Email-Adresse ein und kreuze an was Dich interessiert.


Viele weitere Bilder in meinem Archiv

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert