Er fotografierte zahlreiche Prominente u.a. Bill Clinton, Kevin Costner, Seal, Snoop Dogg, OutKast, Brigitte Nielsen, Ray Stevenson, Ornella Muti, Estelle, Vitali Klitschko, Dieter Bohlen, Helen Schneider, Udo Kier, Ralf Möller, 50 Cent, Marcus Schenkenberg, Kim Wilde, Sarah Connor, Heino Ferch, Jürgen Vogel, Sky du Mont, Verona Pooth und machte Aufnahmen für Magazine wie z.B. Vanity Fair, Maxim, FHM, GQ und Vogue.
Seine internationalen Kunden umfassen Firmen wie Audi, BMW, Daimler Benz, Suzuki, Timberland, Sony Ericsson, Sony BMG, AIDA Cruises, Arqueonautas, Germany’s Next Topmodel, Nikon, Nintendo, Daniel Hechter, Procter & Gamble, Paul Mitchell, Bentley.[2][3]
Mayk Azzato wird häufig bei Produktionen von TV-Teams begleitet und nahm mehrfach bei der Fernseh-Show Germany’s Next Topmodel teil.
Seit dem Jahr 2001 inszeniert Mayk Azzato seine multimedialen Kunstausstellungen. Seit 2010 führt Mayk Azzato auch Regie. Ab 2011 entdeckte er außerdem die Leidenschaft zur Malerei.
2013 erschien in Zusammenarbeit mit Jaguar Land Rover Deutschland sein erster Arthousefilm „THE KEY“.
Seinen Sitz hat er in Frankfurt am Main in Deutschland.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

[smugmug url=”https://ift.tt/2cVf0MD” imagecount=”100″ start=”1″ num=”50″ thumbsize=”Th” link=”smugmug” captions=”false” sort=”false” window=”false” smugmug=”true” size=”M”]

Für alle Bilder vom Event oder des Künstlers zu sehen einfach “View photos at Smugmug” drücken.

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert
via IFTTT