Capristo moderierte neben Collien Ulmen-Fernandes und Bela Klentze The Dome 61 und sang in der Show anlässlich des Todes von Whitney Houston den Song One Moment in Time. Diese Version ist auf der gleichnamigen The-Dome-Compilation enthalten.[13] Außerdem nahm sie 2012 zusammen mit Profitänzer Stefano Terrazzino an der Tanzsendung Let’s Dance teil und schied in der sechsten Folge aus und wurde somit Siebte.
Am 13. April 2012 wurde Capristos erste Solo-Single The Way I Like It veröffentlicht.[14] Der Song ist Teil des Soundtracks zum Kinofilm Türkisch für Anfänger, der am 6. März 2012 Premiere feierte.[15] Der Titel konnte sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Charts platzieren.[16] Capristos erstes Soloalbum mit dem Titel Grace erschien am 27. April 2012 bei EMI Music.[17] Das Album debütierte auf Platz 8 der deutschen Charts und wurde am 30. April auch im Vereinigten Königreich veröffentlicht.[18] Am 31. August 2012 erschien die zweite Singleauskopplung des Albums, Closer, und im September 2012 synchronisierte Capristo die Frostfee aus dem Kinofilm Das Geheimnis der Feenflügel.[19] Ebenfalls im September 2012 ging Capristo auf Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz.[20] 2013 wurde sie beim Echo als „Beste Künstlerin Pop/Rock National“ nominiert.[21] Seit Anfang 2014 ist Capristo bei Universal Music Group unter Vertrag und arbeitet an ihrem zweiten Studioalbum. [22] Sie ist Teil der Jury der 12. Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar, die ab Januar 2015 ausgestrahlt wird.[23]

Aktuelle CD/DVD/Buch bei Amazon: Grace

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle: Wikipedia
Autor: Martin Black

  • Fotograf: Martin Black
  • www.Martin-Black.de
  • Martin@Martin-Black.de
  • 0174 3203816

 

Mein Archiv: nach Künstler/Personen sortiert
Mein Archiv: nach Bands/Gruppen sortiert
Mein Archiv: nach Events sortiert

via IFTTT